Erfahrung

Wir betreuen ca. 120 Entbindungen pro Jahr in unseren privat und familiär gestalteten Räumen oder auch zuhause. Zusätzlich betreuen wir mittlerweile über 600 Schwangere pro Jahr mit unserem breitgefächerten Kursangebot vor und nach der Geburt.
Damit sind wir als einziges Geburtshaus in Bielefeld und einem der schönsten in ganz Deutschland außerdem das Geburtshaus mit den meisten ausserklinischen Geburten in OWL.

Um hier jedoch einem möglichen Missverständnis gleich vorweg zu greifen: die Entbindung in einem Geburtshaus ist kein Privileg für einige wenige Privatpatienten.
Im Gegenteil, durch die Gesundheitsreform wurden die Geburtshäuser in den Rahmen der öffentlichen medizinischen Gesundheitsversorgung eingebunden, stehen diese für jede Frau und Familie offen, unabhängig von der sozialen Herkunft und der Art der Krankenversicherung.
Die Kostenübernahmegarantien durch gesetzliche und private Krankenversicherungen nach den Sätzen der Hebammengebührenverordnung ermöglichen es jeder Frau die vielfältigen Vorteile einer Entbindung im Geburtshaus zu nutzen bei gleichzeitig maximaler Sicherheit für Mutter und Kind.
Nur Wenigen ist bekannt, dass eine Hebamme ohne Beisein eines Arztes eine Geburt begleiten darf, wohingegen bei einer Entbindung in einer Klinik die Anwesenheit eines Arztes zwar möglich ist, dieser jedoch die Entbindung nicht ohne Hebamme durchführen darf.